Art-Beat über die spannende Welt der Comics

Written by on 26. März 2019

Das Wochenende vom 5. bis 7. April 2019 gehört den Comics und all denen, die sie lesen, sammeln und zeichnen. Beim Indiecomixday und der Messe Vienna Comix trifft sich die nationale und internationale Szene und präsentiert sich in all ihrer Kreativität: von Star Wars bis Spiderman, von Manga bis Mickey Mouse. Diese Ausgabe von Art-Beat geht im Gespräch mit dem Zeichner Markus Dressler und dem Messe-Veranstalter Martin Erasmus der Faszination Comics auf den Grund. 

Spannende Geschichten über große und kleine Helden, witzige Figuren und skurrile Charaktere – dazu viel zeichnerische Handwerkskunst, die all das zum Leben erweckt: Comics haben sich in den vergangenen Jahren langsam von ihrem Status als Nischenmedium befreit. Durch Superhelden-Blockbuster, die ein Massenpublikum vor die Leinwand holen und regelmäßig Kinorekorde brechen, sind sie im Mainstream angelangt. Neue Formate wie die Graphic Novel erreichen mittlerweile auch eine Leserschaft, die mit Donald Duck und Co. nichts am Hut haben.

Am Wochenende vom 5. bis 7. April 2019 kommen die Comic-Fans in Wien ganz auf ihre Kosten. Beim Indiecomixday (5.April) können junge heimische Zeichner, die noch von keinem Verlag repräsentiert werden, ihre Arbeiten zeigen.  Auf der größten heimischen Comic-Messe Vienna Comix (6./7.April) trifft sich an den Tagen darauf die internationale Szene.

Art-Beat hat den Wiener Comic-Zeichner Markus Dressler und den Veranstalter Martin Erasmus zum Interview getroffen und mit beiden über die Entwicklung der Comic-Szene in Österreich, über aktuelle Strömungen und die anstehenden Events geplaudert.

https://soundcloud.com/radio-njoy-91-3/podcast-260319-art-beat-comics

 

Bild: Markus Dressler, Cover der Anthologie „Moon“ zum Indiecomixday 2019


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST