Wissenschaftsradio

Page: 5

Als „Performer, Styler, Egoisten“ bezeichnet Jugendforscher Bernhard Heinzlmaier (junge) Menschen, welche die Selbst-Darstellung und -Vermarktung perfekt beherrschen und weniger am Wohl der Mitmenschen als an ihrem eigenen interessiert sind. Österreich sei im Vergleich zu Deutschland und weltweit gesehen jenes Land mit den meisten Personen, die in diese Gruppe fallen, meint Heinzlmaier. Warum das so ist, wie […]

Wie bedrohlich kann das Zika-Virus für Österreich werden? Was weiß man gesichert über das Virus, das für Schwangere gefährlich ist, da es bei ihren Babys zu Fehlbildungen führt? Antworten auf diese aktuellen Fragen gibt Viren-Expertin Elisabeth Puchhammer von der Medizinischen Universität Wien. Könnte der heurige Sommer ein angstbesetzter werden, weil das Zika-Virus derzeit weltweit grassiert […]

Zu Gast im Wissenschaftsradio ist Dieter Segert, der Leiter des Instituts für Politikwissenschaft an der Uni Wien. Er erklärt, warum er ein Zerbrechen der EU befürchtet – Stichwort „Flüchtlingskrise“ – und weshalb die Sowjetunion vor 25 Jahren zerfallen ist.

600.000 Fotos – diese unglaubliche Menge haben Helmut Lackner, Mitarbeiter am Technischen Museum Wien, und sein Team durchforstet, um eine Online-Foto-Schau aus den besten Bildern zu erstellen. Zum Start der neuen Formel-1-Saison erzählt Helmut Lackner im „Wissenschaftsradio“ über die Herausforderungen dieses Projekts und wie sich die Motorsport-Szene in Österreich entwickelt hat. Er verrät auch, wie […]

Zu Gast im Wissenschaftsradio sind Theresa Walter und Richard Zink, die am Institut für Wildtierkunde der Veterinärmedizinischen Uni (VetMed) in Wien arbeiten. Welche Herausforderungen die Beobachtungen von Stadtfüchsen und Mardern mit sich bringen und warum Menschen durch Füchse keine Gefahr droht. Angeknabberte Schuhe vor der Balkontüre und spezielle Spuren in der Erde: Das können Anzeichen […]

Was hat der Weltklimagipfel in Paris gebracht? Was hat Österreich noch alles zu tun? Und was tun gegen Wetter-Extreme, die sich wie das Zika-Virus weltweit verbreiten? Diesen Fragen stellt sich Helga Kromp-Kolb, Klimaexpertin an der Uni für Bodenkultur in Wien, im „Wissenschaftsradio“. Dass der Klimawandel nur eine „Verschwörung“ ist, wie es eine FPÖ-Politikerin auf Facebook […]

Dass das männliche Sexualhormon Testosteron wichtig für die Libido der Herren der Schöpfung ist, ist bekannt. Georg Kranz, Forscher an der Medizin-Uni Wien, und sein Team konnten aber herausfinden, dass Testosteron auch dabei hilft, dass Medikamente gegen Depressionen besser wirken. Warum die Untersuchungen dazu mit Transsexuellen gemacht wurden und was die Ursachen für Depressionen sind. […]

Josef Weinbub, preisgekrönter Forscher an der Technischen Uni in Wien, und sein Team sind sehr gefordert: Firmen, die sie beauftragen, brauchen PC-Lösungen oft innerhalb kürzester Zeit. Wie elektronische Bauteile entstehen und was Josef Weinbub über das Urteil denkt, dass Facebook Daten nicht mehr in Amerika speichern darf. Dass eine Firma aus den USA mit Josef […]


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST