Kulturcollage

Jan Kuciak, Viktoria Marinowa, Jamal Khashoggi: Journalistenmorde schockieren die Welt. Seit Anfang dieses Jahres sind laut Reporter ohne Grenzen weltweit bereits 50 JournalistInnen getötet worden. In Österreich genießen JournalistInnen das Recht der freien Berichterstattung. Seit wann das so ist und wie die aktuelle Situation in Österreich aussieht haben sich Diana Budin und Lisa Jeuschnigger angeschaut. 

Secession, Oper, Stadtbahn? Wagner, Mahler, Schiele? Oft ist es uns nicht bewusst, doch bis heute prägen die Schöpfungen der Wiener Modernisten das Stadt- und Kulturleben der österreichischen Hauptstadt. In dieser Serie wird dem Wien der Jahrhundertwende in seinen zahlreichen Facetten auf den Grund gegangen.

Weg aus der sozialen Kontrolle des Dorfes, hinein in ein freies, urbanes Leben. Schon lange lockt das Versprechen der Anonymität viele Menschen in die Stadt. In den letzten Jahren hat sich aber einiges geändert. Das Bedürfnis nach engeren sozialen Beziehungen im Grätzel ist  gestiegen. Das Bedürfnis sich nachbarschaftlich zu vernetzen bringt neue Bürgerinitiativen – Lokal […]

G20 Gipfel, WKR-Ball und zuletzt Chemnitz. Bilder in den Medien zeigen – wir leben in einer gespaltenen Gesellschaft, deren Extreme immer wieder aufeinander prallen. Enttäuscht von der Politik haben viele Menschen das Vertrauen in ihre Zukunft, in ihr Land verloren. Ist das tatsächlich so? Obwohl das Vertrauen der Österreicher und Österreicherinnen in die Politik zwar gestiegen ist, […]

Es ist für Frauen aus vielen Gründen ein wichtiges Jahr – ein Jubiläumsjahr. Ein Jahr, in dem Frauenthemen im Zentrum des öffentlichen Interesses standen und  stehen. Vor 100 Jahren durften in Österreich Frauen das erste Mal zur Wahl gehen.  Vor 40 Jahren eröffnete in Wien das erste Frauenhaus des Landes. Und Anfang Oktober haben fast […]

Die Presseförderung ist in einem Kleinstaat wie Österreich mit hoher Medienkonzentration wichtig. Darüber herrscht Konsens. Bislang erhalten nur Kaufzeitungen staatliche Beihilfen. Um die Medien- und Meinungsvielfalt zu sichern, gehören aber auch neue Medienprojekte und -formate gefördert. Die Presseförderung gibt es in Österreich seit 1974. Die Förderung für Printmedien und ist ein Thema, welches vor allem […]

Die Wiener Kaffeehauskultur wurde als immaterielles UNESCO Kulturerbe ausgezeichnet. Es sind vor allem die ruhige Atmosphäre, der Geruch nach Espresso, die Zeitungsständer und der Herr Ober, was die Kaffeehauskultur so besonders macht. Wiens Kaffeehäuser sind zudem nicht nur ein besonderer Anziehungspunkt für Kaffeeliebhaber, sondern auch für Künstler, Maler und Architekten. Robert Menasse, der gerade mit dem […]

Von A nach B, ständig erreichbar, vom Stress in die Entspannung – unser Leben gleicht einem Live-Ticker. Schneller sein ist das Tempo unserer Gesellschaft und in Österreich wird über eine 60-Stunden-Arbeitswoche. Gleichzeitig sehnen sich viele Menschen nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Kein Wunder also, dass Entschleunigung zum Trend geworden ist. Alexander Bogner ist der Thematik auf […]


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST