Christoph Strasser: In 8 Tagen durch die USA

Written by on 11. Februar 2019

Christoph Strasser schläft nicht. Zumindest in den 8 Tagen, in denen er mit dem Fahrrad einmal quer von Ost nach West durch die USA fährt. 8 Stunden Schlaf hat er am Ende auf seinem Konto. Das muss so sein, wenn man das „Race Across America“ zum 5. Mal gewinnen will.

Es ist tief in der Nacht – Ein Mann wird aus einem Wohnwagen gehoben und auf ein Rennrad gesetzt. Die Schuhe klicken in die Pedale. Das Rad taumelt – er hat in der Nacht eine Stunde geschlafen – 600 Kilometer Strecke liegen heute noch vor ihm. – Der Steirer Christoph Strasser wird sie trotzdem schaffen.

Niemand ist so gut wie er darin 5.000 Kilometer durch die USA in kürzester Zeit zu fahren. Fünf Mal hat er das Race Across America schon gewonnen. Zuletzt ist er in 8 Tagen von West nach Ost durchgefahren. Jetzt kommt er nach Wien, um über diese Wahnsinnsfahrt zu berichten. Er ist jetzt bei #Vienna!

Foto: (c) Lupi Spuma


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST