„Es war wie Lebensmittelentzug“: Daniel Serafin bei Art Beat

Written by on 2. Juni 2020

Daniel Serafin kennt den Kulturbetrieb aus verschiedenen Perspektiven: Als Schauspieler und Sänger stand er selbst auf renommierten Bühnen. Dann wechselte er ins Kulturmanagement. Seit 2019 ist er der künstlerische Leiter der Oper im Steinbruch in St. Margarethen, und seit vielen Jahren bringt er den Wiener Opernball als Export nach New York. In Art Beat spricht Serafin über die vergangenen Monate ohne das „Lebensmittel Kultur“, über die Hoffnungen für die Zukunft und darüber, was der Kulturbetrieb aus der Corona-Krise lernen kann.

Fotos: Andreas Tischler


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST