Datensicherheit in vernetzter Welt

Written by on 28. Juni 2017

Es häufen sich die Meldungen von Trojanern, Phishing Attacken oder NSA Exploits die sich in unsere vernetzen Geräte einzuschleichen versuchen. Es gibt jedoch Hoffnung auf Besserung. Die Initiative Saferinternet.at bietet vor allem jungen Menschen Unterstützung an, um einen kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit den digitalen Medien zu erlernen.

Matthias Jax am Mediencamp Vienna 2016 | Fotocredit:  APA-Fotoservice / © Hörmandinger

Der sichere Umgang

Der Projektleiter und Medienexperte, Matthias Jax weiß genau über die Nutzung von sozialen Medien und die Funktionsweisen Bescheid. Zusammen mit dem Saferinternet.at Team arbeitet Jax an der Sensibilisierung des Themas für Eltern und Lehrende, sowie Jugendliche und Kinder, die über die Möglichkeiten sich in der Medienwelt sicher und kompetent zu verhalten, besser bescheid wissen wollen.

Die richtigen Tools

Die richtigen Tools sind das A und O um die Privatsphäre im Netz zu schützen. Anna-Lena Eder, Anthropologin und Studentin an der SOAS University in London weiß aus eigener Erfahrung wie wichtig der Schutz privater Daten ist.

 

Weiterführende Links:

Saferinternet.at

Saferinternet.at-Leitfäden (Social Media)

Google Bestätigung in zwei Schritten

Lastpass

Microsoft Safety & Security Center

Foto: ©MasterTux Pixabay.com


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST