Den Tod digitalisieren: Startup Benu

Written by on 4. November 2019

Als Wiener hat man das Privileg in der lebenswertesten Stadt der Welt zu sterben. Das Startup Benu macht das noch leichter: Mit Online-Bestattungen.

Heute habe ich meine eigene Beerdigung geplant. Unter einem Baum bei Wien werde ich eines Tages liegen. Die Kosten dafür: 3.000 Euro. Findet ihr teuer? Ist es gar nicht. Alexander Burtscher und Stefan Atz vom Startup Benu haben da schon ganz andere Erfahrungen gemacht – und wollen sie euch ersparen. In wenigen Klicks könnt ihr bei ihnen euer Ende planen. Günstig und vollkommen transparent. In „Start Me Up“ sprechen wir über den Markt der digitalen Bestattung, Trends und den Umgang mit dem Tod.


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST