Digitale Medien und Datenschutz

Written by on 27. Januar 2016

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht im Internet aktiv sind. Wir posten Bilder auf Facebook, verschicken E-Mails und surfen auf den verschiedensten Websites. Doch was passiert mit all den Daten, die wir ins World Wide Web senden? Genau dieser Frage gehen wir diese Woche nach. Ein Bericht von Melike Dogan.

Spätestens seit der Erfindung von sozialen Netzwerken ist Datenschutz im Internet ein heiß diskutiertes Thema. Täglich werden auf Facebook, Twitter und Co Millionen von Daten gesammelt. Fotos, Nachrichten, Ortsangaben, Kontakte – alles was wir auf solchen Plattformen preisgeben, wird für unbestimmte Zeit abgespeichert und für Werbezwecke genutzt. Doch wie können wir unsere Daten im Internet schützen?

Durch die neue Datenschutzverordnung, die 2018 eingeführt wird, gibt es aber Hoffnung auf mehr Privatsphäre im Internet. Strengere Regeln und härtere Strafen sollen die Unternehmen zu mehr Transparenz bewegen. Welche großen Änderungen die Reform noch enthält und was diese für Unternehmen wie Facebook bedeuten, erzählen die Datenschutzexperten Rainer Knyrim und Katharina Raabe-Stuppnig.

20160127_Datenschutz_Melike

Seit den Anschlägen in Paris bestehen viele Politiker auf stärkere Überwachung. Ein neues Staatsgesetz soll die Totalüberwachung aller Flugreisenden in Europa ermöglichen. Doch was können wir dagegen tun und wie gehen Bürger überhaupt mit den eigenen Daten um? Karina Brandauer hat mit den Datenschutzexperten Erich Möchel und Barbara Wimmer sowie mit Matthias Schmidl von der Datenschutzbehörde gesprochen.

20160127_Datenschutz_Brandauer

Weiterführende Links:

http://www.europe-v-facebook.org/DE/de.html

https://www.saferinternet.at/datenschutz/


Continue reading

NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST