Dreckige Gitarrenriffs

Written by on 20. April 2017

Ihre Musik swingt, rockt, regt an, Zigaretten zu rauchen.

Das wird ihr zumindest nachgesagt. Alle OpenMic-HörerInnen können am Freitag, wenn die Band Vicious zu Gast ist, den Selbsttest wagen.

Die eindringlichen Gitarren und die tiefe, einprägsame Stimme, über die schon geschrieben wurde, dass Gänsehaut auf sie eifersüchtig wäre, sind das Charakteristikum der Musik der vier Männer. Sie selbst bezeichnen es als „Post-Nihilismus“, andere als Düsterrock oder Wiener Indie-Rock.

Maxim (Gesang und Gitarre) und Patrick (Schlagzeug) kommen vom Tonstudio in München, wo sie ihr Album aufgenommen haben, geradewegs in die Sendung und unterhalten sich mit Moderatorin Lydia über ihre Erlebnisse und warum sie sich selbst als Anti-Helden bezeichnen.

OpenMic, 21.4., 18–20 Uhr, Radio NJOY 91.3

©Vicious


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST