Einfach einmal abschalten

Written by on 30. März 2017

Groove trifft auf Pop. Was dabei herauskommt? Zum Beispiel DER Ohrwurm “Forget the World For A While” der Grazer Band KAIKO.

Hört man kurz hinein, würde man KAIKO wohl schnell als Gute-Laune-Band bezeichnen. Doch wenn man sich intensiver mit den Musikerinnen und Musikern beschäftigt, merkt man, dass die fünf Köpfe und ihre Instrumente (Gitarre, Piano, (Kontra)Bass, Schlagzeug)  sehr facettenreich sind. Und genau das möchte Lydia bei OpenMic machen.

Nachdem Kathrin, Ines, Philipp, Georg und Thomas 2014 zusammengefunden haben, hatten sie schnell die Sympathien und Herzen auf ihrer Seite. Denn mithilfe finanzieller Unterstützung ihrer Fans  konnten KAIKO das Album „Brick By Brick“ 2016  veröffentlichen.

Seitdem sind sie viel herumgekommen und haben eine Menge erlebt. Was genau? Darüber wird im NJoy-Studio geplaudert.  Außerdem wird geklärt, was die Musikerinnen und Musiker mit Nirvana und Britney Spears am Hut haben.

OpenMic, 31.3., 18–20 Uhr, Radio NJOY 91.3

© Bernd Faszl


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST