Frauen im Film

Written by on 20. Mai 2020

Dieses Mal taucht Femality in die Welt des Glitzers und Glamers ein, nämlich in die Welt des Films. Doch was bleibt vom Sein, wenn man den Schein abzieht. Wir beschäftigen uns mit der Darstellungen von Frauen in Filmen und werfen dabei einen ganz genauen Blick in die heimische Filmlandschaft.

Zu Gast in unserer Sendung ist die Soziologin Lena Lisa Vogelmann. Sie ist Lektorin am Institut für Soziologie an der Universität Wien und Projektassistentin beim Österreichischen Film Gender Report. Dieser wurde im Mai 2018 zum ersten Mal präsentiert. Einige der Ergebnisse sind:

  • 80% der Fördergelder gingen an Projekte mit Männern in Regie, Produktion oder Drehbuch. Nur 20% gingen an Projekte von Frauen.
  • Nur jeder fünfte Kinofilm wurde von einer Frau inszeniert.
  • Nur ein Viertel der Filme, die auf Festivals liefen, waren von Frauen. Sie gewannen aber weitaus mehr Preise als von Männern produzierte Filme.
  • Väter sind im österreichischen Film zu einem Fünftel alleinerziehend. In der Realität sind es aber vor allem und hauptsächlich Frauen, die alleinerziehend sind. In Österreich beispielsweise mehr als 90%.
  • Im österreichischen Film werden 30% der sexualistierten Gewalttaten Frauen zugeschrieben. Die Realität aber zeigt, dass sexuelle Gewalt und Belästigung an Frauen zu nahezu 100% durch Männer passiert

Lifehacks:

Konzerte von zuhause für zuhause auf dem Instagramkanal vom Rolling Stone Magazin.

Amazing Street Art Murals bei einem virtuellen Spaziergang durch New York.

Die BBC Woman’s Hour widmet sich jeden Tag eine halbe Stunde der Weiblichkeit.

 

 

 

(c) Photo by Jakob Owens on Unsplash


RADIO NJOY 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track

Title

Artist

Background