Die GBStern und ein Ausflug in die Cloud

Written by on 5. Oktober 2020

Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung mag einen komplizierten Namen haben. Die Projekte der GBStern kümmern sich aber um den unkomplizierten Austausch in den verschiedenen Grätzln der Stadt. #Vienna besucht ein aktuelles Projekt in Ottakring: die Garage Grande, die einmal ein graues, verfallenes Parkhaus war, und jetzt immer grüner und lebhafter wird. Ein Rundgang mit den beiden GBStern-Mitarbeiterinnen Irene Grabherr und Pavlina Japelj.

 

Außerdem: In der Ausstellung “Stormy Weather” (bis 21.11.) im Kunstraum Niederösterreich befassen sich junge MedienkünstlerInnen mit dem (Wetter-)Phänomen “Cloud” und der Wechselwirkung zwischen ihren digitalen und analogen Dimensionen. Die Kuratorin Katharina Brandl erklärt, wieso die Medienkunst das ideale Medium ist, um die Komplexität des Themas darzustellen.

Und: Die Journalistin Melisa Erkurt kämpft mit ihrem Buch “Generation Haram – Warum Schule lernen muss, allen eine Stimme zu geben” (Zsonlay Verlag, 192 S.) gegen Chancenungleichheit im Wiener Bildungssystem.

Fotos: Total Refusal, “Money Is A Form Of Speech” 2020 /Fragmentin, “Displuvium” 2019 / Kunstraum Niederösterreich
Foto im Podcast-Link: Natalie Deewan


RADIO NJOY 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track

Title

Artist

Background