Im „Haus der sedimentären Klangschichten“

Written by on 16. November 2017

Nachdenklich, poetisch, tiefgründig und bewegend – so klingen die Songs von David Howald. Der gebürtige Schweizer ist bekannt für seine facettenreiche Musik und sein neues Album „The Double“ steht dem in nichts nach.

Howald selbst beschreibt das Album als ein „Haus der sedimentären Klangschichten“. Gemeinsam mit den Moderatorinnen Antonia Hafner und Eva Schmid gilt es diese Schichten in einer neuen OpenMic Sendung am Freitag zu entdecken.

Neben spannendem Talk über David Howalds Konzerterfahrungen und die österreichische Musikszene gibt es natürlich wieder viel Musik des Singer/Songwriters und seiner Lieblingsbands. Von „The Doors“ und Radiohead bis zu Iggy Pop und Nick Cave ist vieles mit dabei.

Hört rein, ab 18 Uhr auf Radio NJOY 91.3. Wir freuen uns auf euch!

Photo © Priscilla Hasenböhler


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST