Inside Media

Published on Februar 11th, 2017 | by NJOY Redaktion

0

Multi-Media-Projektwoche: Die spannendsten Infos

Regenwasser-Management, Roboter, die uns bei Umweltproblemen wie der Reinigung von Ozeanen weiterhelfen & Co.: Eine ganze Woche lang haben sich Studierende aus der Ukraine, Georgien, Dänemark und Österreich interessanten Multi-Media-Projekten gewidmet. Jetzt werden diese präsentiert. Bei „Inside Media Spezial“ erzählen sie mehr über ihre „Stories“.

Schneiden von O-Tönen, Bilderauswahl, Interviews mit ExpertInnen: Bis in die späte Freitag Nacht (10.2.) haben Studierende im Rahmen der Projektwoche „International School of Multimedia Journalism“ an der FHWien der WKW an ihren Multi-Media-Projekten gearbeitet. Sie befassten sich mit Ökologie-Themen (Umwelt, Natur) – vom Regenwasser-Management bis zur Verschwendung von Lebensmitteln. Am Samstag (11.2.) werden die Projekte präsentiert – und sind natürlich auch online verfügbar.

Studierende aus verschiedenen Ländern arbeiten bei dieser „Spezialwoche“ zusammen. Das Feedback von den internationalen PartnerInnen (VertreterInnen von Hochschulen aus der Ukraine, Georgien und Dänemark) als auch den Studierenden ist sehr positiv. „It’s great fun“, so Maradia Tsaava, Studentin aus Georgien. – Ebenfalls bei „Inside Media Spezial“: Der Bericht über einen Ausflug der Studierenden in die Redaktion der Tageszeitung „Der Standard“ – und der Talk mit „Standard“- Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid über Tipps für die Gestaltung toller Multi-Media-Beiträge und den Verkauf des Senders ATV an die Pro7-Sat1-Gruppe.

Link zu den Multi-Media-Projekten: http://multimediajournalism.eu

„Inside Media Spezial“ (vom 11.2.) – der Podcast zum Nachhören:


Credit: Pixabay / Public Domain


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • LiveStream


  • Partner

  • Facebook

  • Twitter