Popstars Rose May & Lions Head, Challenge-Entscheidung & Jahresrückblicke

Written by on 3. November 2017

„Take Your Time“: Popstar Rose May Alaba meldet sich mit einer brandneuen Single zurück und präsentiert diese live bei „Campus Leben“. Popstar Iggy von „Lions Head“ ist bei uns im Studio und performt seinen Hit „True Love“. Die Schülerin Rayouf Alhumedhi, die das „Kopftuch-Emoji“ erfunden hat und dadurch vom „Time“-Magazin zu einem der einflussreichsten Teenager der Welt gekürt wurde, im Talk. Und wir blicken mit einigen Gästen auf die Themen des Jahres zurück.

Woran hakte es bei den „Bayern“ in diesem Herbst in der deutschen Fußball-Bundesliga? Trainer Carlo Ancelloti musste nach eher traurigen Vorstellungen in den Vorrundenspielen der Champions League den Hut nehmen. Wie es den „Bayern“ jetzt mit dem neuen Trainer Jupp Heynckes geht, darüber reden wir mit unserem Gast Rose May Alaba in der Sendung am 8.11. (10 Uhr). Schließlich spielt ihr Bruder David beim Rekordmeister. Doch aktuell ist Alaba verletzt (Muskelverletzung im linken Oberschenkel). Wie geht es ihm? Wir fragen nach bei Rose May, sprechen mit ihr aber auch über ihre neue Single „Take Your Time“. Außerdem: Ö1-Journale-Chefin Gabi Waldner, die „Süddeutsche“-Redakteurinnen Pia Ratzesberger und Elisabeth Gamperl sowie TV-Ikone Vera Russwurm – wir präsentieren die Medienfrauen des Jahres, die bei der Wiener Medienlöwin-Gala 2017 prämiert wurden bzw. mit dabei waren. Und Polit-Coachin Tatjana Lackner gibt ihre Analysen zum Fall „Peter Pilz“, der nach Belästigungsvorwürfen sein Nationalratsmandat nicht annimmt (wie geht es mit der Liste Pilz weiter?), und zum Thema „1 Jahr Donald Trump im Amt“ ab (Anm.: Trotz der Vorwürfe gegenüber Peter Pilz: Die Liste Pilz will bei der Wiener BürgermeisterInnen-Wahl antreten). Zudem stellen sich zwei Studis in dieser Sendung einer kniffligen Faschings-Challenge.

Letzte-Challenge-Runde, bei der diesmal Studentin Laura Geudens gegen Moderator Paul Buchacher spielt, am 15. November (10 Uhr): Die Aufgabenstellung hat mit einem Regenschirm zu tun. Außerdem am 15.11. zu Gast: Die „Schülerin des Jahres“ Rayouf Alhumedhi von der „Vienna International School“ (Wien). Durch die Erfindung ihres „Kopftuch-Emojis“ wurde sie vom renommierten „Time“-Magazin zu einem der einflussreichsten Teenager der Welt gekürt (Anm.: Das Magazin „Time“ hat auch die Frauen, die die „#MeToo“-Bewegung mit Enthüllungen über sexuelle Übergriffe von Männern ins Rollen gebracht haben, zu den Personen des Jahres 2017 erklärt.). In der Sendung erzählt sie über die Idee hinter dem Emoji, die Ehrung und ihre weiteren Pläne.

20 Jahre Institut „Kommunikation, Marketing und Sales“, verbunden mit einer großen Feier, Andrea Papst, Absolventin im Bereich „Unternehmensführung“ erhielt für ihre Masterarbeit den Würdigungspreis des Wissenschaftsministeriums, eine glanzvolle „Nacht der FHWien der WKW“ im Wiener Novomatic-Forum mit „Wirtschaftsstars“ wie Katharina Klausberger (Shpock): 2017 gab es viele Höhepunkte. – In vier Ausgaben blicken wir auf ein ereignisreiches  Jahr (inkl. der Wahl von ZiB 2-Moderator Armin Wolf unter die wichtigsten Persönlichkeiten durch das EU-Magazin „Politico“ & Schauspieler Peter Simonischeks Erfolgslauf mit dem Film „Toni Erdmann“) zurück. Mit Marie Czuray, Mitarbeiterin am Zentrum für Corporate Governance und Business Ethics am Haus (widmet sich u. a. moralischen/ethischen Fragen in der Arbeitswelt), sprechen wir am 22.11. (10 Uhr) u. a. über „#MeToo“ sowie die Politik von Präsident Erdogan & Donald Trump und den Todestag von Lady Diana, der sich heuer zum 20. Mal jährte (generell ist 2017 ein Gedenkjahr: So jährt sich heuer auch die erste, von Christian Barnaard in Kapstadt durchgeführte Herz-Transplantation zum 50. Mal). In dieser Sendung ebenfalls zu Gast: Iggy, der Sänger der erfolgreichen Band „Lions Head“ (Hits „When I Wake Up“, „True Love“) aus Berlin. Im Talk mit Redakteur Michel Mehle spricht er über seine Highlights 2017 (Auftritt am Wiener Donauinselfest & Co.), seine Pläne und darüber, ob der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt vor einem Jahr die deutsche Hauptstadt verändert hat. Mit Politik-Expertin Rubina Möhring widmen wir uns dem (vorläufigen) Aus der Regierungsverhandlungen in Deutschland („Jamaika-Koalition“). Und Sportexperte Matthias Nemetz ist bei uns, der über die Karriere & die persönlichen Höhen und Tiefen von Tennis-Ikone Boris Becker, der seinen 50. Geburtstag feiert, spricht.

Eine Woche darauf (29.11., 10 Uhr) ist dann Christoph Lehermayr, NEWS-Politik-Redakteur, bei uns zu Gast: Wir sprechen mit ihm über große Politik-Themen des Jahres wie den Tod eines elfjährigen Flüchtlingsbuben und die Regierungs-Verhandlungskrise in Deutschland (ebenfalls ein großes Politik-/Wirtschaftsthema: Die Wahl des portugiesischen Finanzministers Mario Centeno zum neuen Euro-Gruppen-Chef. Damit wurde ein Vertreter eines ehemaligen Krisenlandes in diese Funktion berufen – Portugal hatte in der Finanzkrise 2011 unter den Euro-Rettungsschirm flüchten müssen.) Ebenfalls zu Gast: Otto Bammer, Leiter des Instituts für Immobilienwirtschaft: Neben der Brandkatastrophe in London (Grenfell-Tower) und dem umstrittenen Hochhaus-Bauprojekt am Wiener Heumarkt sprechen wir mit ihm auch über das Urteil im Fall des bosnisch-serbischen Ex-Generals Mladic (lebenslange Haft wegen des Massakers in Srebrenica; der frühere kroatischer Militär-Befehlshaber Slobodan Praljak, der vom Den Haager KriegsverbrecherInnen-Tribunal zu 20 Jahren Haft verurteilt wurde, trank im Gerichtssaal ein Gift und beging damit Selbstmord.) Und wir widmen uns den Abschieden in der Kulturwelt: Von „James Bond“ Roger Moore bis Sänger Tom Petty. – In der Ausgabe am 6.12. zu Gast: Gudrun Gaedke, Leiterin des Instituts f. Personal und Organisation.  Neben dem Talk über ihre Erwartungen an die Weihnachtsfeier der FHWien der WKW (12.12.) sprechen wir auch über große Chronik- und Kulturthemen des Jahres wie den Anschlag auf das Popkonzert von Ariana Grande in Manchester. In der letzten Ausgabe vor der Weihnachtspause begrüßen wir dann am 13.12. Gaedkes Instituts-Kollegin Barbara Covarrubias Venegas. Von den Hits des Jahres von Ed Sheeran & Luis Fonsi (Fonsi-Sommersong „Despacito“) über den Tod von Linkin-Park-Frontmann Chester Bennington bis zu einem Ausblick auf das Jahr 2018 reicht dabei der Bogen. –  Der deutsche Skirennfahrer Max Burkhart verunglückt im Alter von 17 Jahren bei einem Abfahrtslauf in Lake Louise tödlich. Für ÖSV-„Adler“ Andreas Kofler ist die aktuelle Olympia-Saison wegen einer Auto-Immun-Erkrankung („Körper bekämpft sich selbst“) schon vorbei.  Der Deutsche Heiko Vogel beerbt Neo-ÖFB-Trainer Franco Foda als Trainer bei Sturm Graz. Der Fußballer Oliver Egger geht mit seinem Outing an die Öffentlichkeit; er bekennt sich zu seiner Homosexualität und bricht damit im Fußballsport ein Tabu. – Manuel Charr, der Box-Weltmeister im Schwergewicht, Erfolg der ÖFB-Damen bei der EM im Sommer. Mit Experte Matthias Nemetz blicken wir auf einige Sport-Themen des Jahres zurück. Vom „Gerücht des Jahres“, Ronaldo könnte zum FC Bayern wechseln, bis zum Skisport erstreckt sich der Themenbogen.

Der Talk mit Iggy von „Lions Head“ über sein Jahr 2017 und weitere spannende Themen zum Nachhören:

 

 

Der Talk mit Schülerin Rayouf Alhumedhi, gewählt unter die einflussreichsten Teenager der Welt („Kopftuch-Emoji“), zum Nachhören:

 


Die Talks mit den Medienfrauen des Jahres 2017 (Medienlöwin-Gala) zum Nachhören:

 


„Campus Leben“, jeden Mittwoch, 10 Uhr, Radio NJOY 91.3!   

Credit: Ronja Kappl/Constant. Evolution


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST