Hochzeitsplanerin Petra Vitula: Heiraten wie die Royals

Written by on 5. Mai 2018

Sie ist als „Herzkönigin“ bekannt: Die Hochzeitsplanerin Petra Vitula. In dieser Spezialausgabe von „Start Me Up“ sprechen wir mit ihr über die Trauung des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle heiraten am 19. Mai. Wie die britische Hochzeit ihr Geschäft in Wien beflügelt und welche ausgefallenen Wünsche die WienerInnen am schönsten Tag ihres Leben haben, darüber sprechen wir in „Start Me Up“.

In diesen Tagen dreht sich alles um die „Heirat des Jahres“ von Prinz Harry und Meghan Markle. – Petra Vitula befasst sich beruflich jeden Tag mit Hochzeiten. Die ausgefallenste Hochzeit ihres Lebens hat ein amerikanisches Paar gefeiert. „Die Brautjungfern waren alle im selben Kleid, die Herren alle im selben Anzug. Neben dem Bräutigam standen bei der Trauung 15 Herren, neben der Braut 15 Damen. Es war einfach etwas ganz anderes, als die üblichen Hochzeiten hier“, schwärmt Petra Vitula. Als Hochzeitsplanerin hat sie schon viele schönste Tage des Lebens erlebt. Die royale Trauung zwischen Prinz Harry und Meghan Markle ist für sie trotzdem etwas ganz besonderes.

„Ich werde mich mit meinen Mädels zusammen setzen und eine Flasche Champagner köpfen“, freut sich Petra Vitula. Schön fände sie es, wenn Hochzeitsgast und Starmusiker Elton John „Candle in the Wind“ auf der Hochzeit performen würde. „Das bringt die verstorbene Mutter Diana mit auf die Hochzeit.“ Inwieweit die Royale Hochzeit ihren Terminkalender als Hochzeitsplanerin beeinflusst? „Im Mai bin ich sowieso sehr gut gebucht“, lacht Vitula. „Das ist wahrscheinlich in England noch ausgeprägter.“

Der Markt als Wedding-Planerin ist aber hart umkämpft. (Anm.: Ähnlich wie der Datingmarkt, in den jetzt auch das teils krisengeschüttelte Facebook einsteigt. Bei der neuen Datingfunktion werde man auf PartnerInnensuche gehen können – auf den Datenschutz werde besonders geachtet, so Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Das Profil werde dafür sorgen, dass Kontakte außerhalb des eigenen Facebook-Freundes/Freundinnen-Kreises vorgeschlagen werden. Nach der Facebook-Ankündigung sackte die Aktie der Match Group, der Mutterfirma von der Konkurrenz wie Tinder, sofort ab) Wie sie sich als Herzkönigin von der Konkurrenz abhebt, wie es ihr auf dem heißen Stuhl bei der Millionenshow mit Armin Assinger gegangen ist und was sie heiratenden Pärchen für Tipps gibt, hört ihr in der Sendung.

Außerdem: An unserem Moderator Paul Buchacher wird Maß angelegt! Bei dem Hochzeitsausstatter „Sturm Privat“ in Wiens 1. Bezirk erkundigt er sich nach den neuesten Mode-Trends für die Hochzeit/den Herrn. Schlussendlich, sagt Chefin Franziska Sturm, entscheidet aber immer die Braut.

Und: Wie heiraten die Wienerinnen und Wiener? Redakteur Michel Mehle meldet sich von der Hochzeitsmesse in Wien. Welche besonderen Events, welche Musik und welche Reisen können eine Hochzeit bereichern? Und: Wie würde der berühmte Weddingplanner Froonk von der Vox-Doku-Serie „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“ die Royale Hochzeit planen? Ihr hört es im Podcast!


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST