Tabuthema Menstruation?

Written by on 16. Oktober 2019

Der Besuch der roten Tante, Erdbeerwoche, die Tage. Die Menstruation wird gerne nett umschrieben, selten direkt benannt. Vielen Frauen ist es unangenehm darüber zu sprechen, obwohl die Periode für körperliche Gesundheit und Reproduktionsfähigkeit steht. Das Thema ist irgendwie tabu, oft mit Scham verbunden. Aber warum?

Wir haben mit Freundinnen und Bekannten über menstruelle Erinnerungen und Erfahrungen gesprochen. Und weil uns das noch nicht genug war, haben wir mit Franziska – besser bekannt als Franka Frei – telefoniert und einiges über die Kulturgeschichte der Menstruation erfahren. Sie hat ihre Bachelorarbeit über die Enttabuisierung der Menstruation geschrieben und hat ihr Wissen nun auch in das Buch ‚Die Periode ist politisch‘ gepackt.

 


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST