frauenwahlrecht

Die Feministinnen der ersten Welle feierten 1919 einen großen Sieg – das Frauenwahlrecht in Österreich. Dieses jährt sich heuer zum 100. Mal und dennoch hat das Thema Feminismus nicht an Relevanz verloren. Anna Martinovic hat die Genderforscherin Petra Unger dazu befragt und mit ihr über die heutige Frauenbewegung gesprochen.  Der Feminismus ist heute noch so […]

Bis vor 100 Jahren durften Frauen in Österreich großteils nicht wählen. Mit der Gründung der ersten Republik wurde 1918 das  allgemeine Frauenwahlrecht eingeführt. Emil Biller hat die Ausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Wiener Volkskundemuseum besucht.  Mit den historischen Gegebenheiten rund um das Thema Frauenrecht beschäftigt sich die Jubiläumsausstellung 100 Jahre Frauenwahlrecht – „Sie meinen es politisch“ […]

Es ist für Frauen aus vielen Gründen ein wichtiges Jahr – ein Jubiläumsjahr. Ein Jahr, in dem Frauenthemen im Zentrum des öffentlichen Interesses standen und  stehen. Vor 100 Jahren durften in Österreich Frauen das erste Mal zur Wahl gehen.  Vor 40 Jahren eröffnete in Wien das erste Frauenhaus des Landes. Und Anfang Oktober haben fast […]

Vor genau 100 Jahren machte Österreich einen großen Schritt in Richtung Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau: mit der Gründung der ersten Republik wurde  das Frauenwahlrecht eingeführt. Aber wie sieht es mit der Gleichberechtigung heute aus? Iris Böhm ist dieser Frage nachgegangen. Zahlreiche Frauenbewegungen haben in den letzten Jahrzehnten einiges erreicht. So ist das Arbeiten ohne […]


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST