Tanz aus der Reihe: Alles Walzer beim Flüchtlingsball?

Written by on 10. Februar 2020

Ein Ball tanzt aus der Reihe: Beim Wiener Flüchtlingsball im Rathaus geht es bunt und multikulturell zu. Anderswo lernen Menschen sich im Dunkeln kennen und vielleicht sogar lieben. #Vienna 

Wie geht man in Wien am besten mit den letzten Auswüchsen des Winters um? Richtig – Man tanzt durch den Februar! Ist ja schließlich Ballsaison. Ein besonders spannendes Ereignis ist dabei immer der Wiener Flüchtlingsball, den das Integrationshaus seit vielen Jahren veranstaltet. Am 22.Februar trifft dort auch heuer wieder die alte Wiener Balltradition auf ein buntes, multikulturelles Programm. Wir haben mit Organisator Niki Heinelt geplaudert. Weitere Infos und Tickets zum Ball gibts auch hier. 

Außerdem: Im Februar steht auch der Valentinstag an. Wenn man bei der Partnersuche noch im Dunklen tappt, ist das vielleicht gar nicht immer schlecht. Helena und Till von der Agentur Slowdating Events haben sich das Dating-Format „Blind Date in the Dark“ ausgedacht. Kennenlernen im Dunkeln, ohne optische Reize und Ablenkungen. Im Interview erzählen sie darüber.

Fotos: Michael Morawec / Lukas Beck


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST