TEDx Vienna: Simplexity bei #Vienna

Written by on 15. Oktober 2018

Beim neunten TEDx Vienna steht die einfache und die komplexe Welt im Mittelpunkt. In #Vienna sprechen wir mit den Hosts Vlad Gozman und Reka Artner, wie man die Welt ein bisschen verständlicher machen kann.

Liron Lavi Turkenich hat eine hochkomplexe Sprache erschaffen. Aravrit besteht je zur Hälfte aus arabischen und hebräischen Buchstaben. Von Muttersprachlern beider Sprachen ist sie aber leicht zu lesen. Ramin Hasani von der Technischen Universität Wien hat das Nervensystem eines Fadenwurms in ein Computerprogramm übersetzt. Es hilft uns zu verstehen, wie künstliche Intelligenz funktioniert.

Beim neunten TEDx Vienna steht das Einfache im Komplexen im Mittelpunkt. Die beiden Hosts, Vlad Gozman und Reka Artner sprechen über die spannendsten Talks und wie man ohne Ticket doch dabei sein kann. In #Vienna.

Foto: (c) Vlad Gozman


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST