#Vienna: Frühlingsbeginn mit Anne Eck, Urban Bloom und Amadeus Awards

Written by on 23. April 2018

#Vienna startet in den urbanen Frühling!  Am 19. April ist das „Urban Bloom“ gestartet, ein neues Kunst und Musikfestival in Wien. In #Vienna spricht Organisatorin Teresa Novotny über ihre Pläne. Frühlingsgefühle hat außerdem Anne Eck. Die deutsche Sängerin lebt seit 10 Jahren in Wien und startet jetzt mit ihrer ersten Single: „Home“. UND: Am Donnerstag gehen die 8. Amadeus Awards in Wien über die Bühne. Wir sprechen mit Thomas Böhm vom Österreichischen Musikverband über die Show!

Im April haben junge Muslime und Nicht-Muslime in Deutschland darüber gesprochen, warum sich viele junge Muslime selbst in der dritten Generation nicht zu Deutschland zugehörig fühlen. Auch in Wien ist der Begriff der „Heimat“ derzeit ein vieldiskutiertes Thema. Die junge Musikerin Anne Eck lebt seit 10 Jahren in Wien. Sie hat ihre Debut-Single dem „Zuhause Sein“ gewidmet. Wie man trotz Unterschieden ein gemeinsames Land teilen kann? Anne Eck spricht mit uns in der Sendung #Vienna über das Gefühl angekommen zu sein. Gleichzeitig stellt sie ihre neue Single „Home“ vor!

Außerdem: Conchita Wurst wird am Donnerstag als Moderatorin durch die 8. Amadeus Awards führen. Die großen Abräumer des Abends werden wohl Bilderbuch und Wanda, die je fünf mal nominiert sind. Aber auch die Musiker Onk Lou, Möwe oder Kaiser Franz Josef, die bereits bei #Vienna zu Gast waren, hoffen auf einen Preis. Zu den Highlights des Abends und zur österreichischen Musiklandschaft sprechen wir mit Thomas Böhm vom Österreichischen Musikverband.

Und: mitten im urbanen Frühling ist mit 19. April ein neues Festival in Wien gestartet. Das „Urban Bloom„. Organisatorin Teresa Novotny will verwaiste Räume in Wien wiederbeleben. In #Vienna erzählt sie, wie ihr Festival künstlerisch, musikalisch und geruchstechnisch zu einer lebenswerteren Stadt beiträgt. Viel Spaß beim Podcast!

Spannender Podcast? Höre dir unsere #Vienna-Sendung mit Robert Stachel von maschek. an. Wir sprechen mit ihm über 20 Jahre „Drüberreden“.


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST