#Vienna ganz bunt: Von Königinnen und Sissyboys

Written by on 9. Dezember 2019

Die letzte Ausgabe von #Vienna im Jahr 2019 ist besonders farbenfroh: Wir haben in der Türkis Rosa Lila Villa mit drei Drag-Queens gebruncht. Und waren zu Besuch im hellrosa Plattenladen Sissysound in der Margaretenstraße. 

Die Türkis Rosa Lila Villa an der Linken Wienzeile ist seit Jahren ein Ort des Austausches für die LGBTQI-Community. Seit kurzem findet dort jeden Sonntag der Queens Brunch statt. Zu üppigem Buffet und Mimosas ohne Boden legt dort eine Gruppe von Queens eine fabelhafte Show hin und bringt damit die Drag-Kultur buchstäblich ans Tageslicht. Ist Drag jetzt Mainstream? Und was hat Heidi Klum damit zu tun? Das und vielmehr haben wir nach der Show mit den Ladies besprochen.

Außerdem: Ein Plattenladen in hellrosa. Vor einigen Woche hat Holger van Dordrecht in der Margaretenstraße im 4. Bezirk seinen Laden Sissysound eröffnet. Was er damit vorhat und wieso er kleine Notizen auf seine Platten schreibt, erzählt er im Interview.

Dazu: Auch in der Hauptbücherei Wien am Urban-Loritz-Platz kann man neuerdings Platten im „Vinyl Corner“ hören.


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST