„Vorstadtweiber“-Star Maria Köstlinger live zu Gast

Written by on 3. Juni 2017

Wird sie das „Schussattentat“ am Ende der letzten Staffel „überleben“? Und wie geht es mit ihrer Serien-Figur der Waltraud Steinberg bei den „Vorstadtweibern“ weiter? Fragen an Top-Schauspielerin Maria Köstlinger, die live zu Gast im Studio ist.

Spannend sind die Plots der Serie. Und haarscharf an der Realität sowie brisant. – Mit den „Vorstadtweibern“ glückte dem ORF ein Quoten-Hit, der auch beim jungen Publikum sehr beliebt ist. Intrigen, auch politischer Art, Bösartigkeiten, Machtspiele – der Mix, der die Serie rund um einige Damen der Wiener High Society für ein großes Publikum attraktiv macht. Am Ende der letzten Staffel wurde die von Maria Köstlinger gespielte Waltraud Steinberg Opfer eines Attentats – wird sie dieses überleben? Und was passiert in der nächsten Staffel noch? Maria Köstlinger (re. im Bild) stellt sich im Talk mit Moderator Paul Buchacher und Gast-Host Eva Schmid, Journalismus-Studentin an der FHWien der WKW, diesen und anderen interessanten Fragen.

Wir sprechen mit der beliebten Schauspielerin auch über ihr neues Liebesglück mit ihrem „Vorstadtweiber“-Kollegen Jürgen Maurer, ihre Theater-Projekte sowie Sommerpläne, die Gefahr von Anschlägen (Ereignisse in Paris und London) und die Aufregung rund um Schauspieler Gerald Pichowetz, der nun doch nicht neuer Intendant der Seefestspiele Mörbisch wird.

Außerdem in der Sendung: Die Ö3-Stars Robert Kratky, Sandra König und Benny Hörtnagl erzählen über „50 Jahre Ö3“, die Songs ihres Lebens und Benny stellt sein neues Buch „Rock it“ über die „Generation Y“ vor. (Anm.: Für wen „Total Eclipse Of The Heart“ von Bonnie Tyler der Song des Lebens ist, kann sich freuen. Ab Ende September 2017 ist die Produktion „Tanz der Vampire“, für die dieser Song auf den Titel „Totale Finsternis“ umgeschrieben wurde, im Wiener Ronacher zum 20-jährigen Jubiläum des Musicals zu sehen.) – Und in einem eigenen „Art-Beat Spezial“-Einstieg: Die neuen „Dancing Stars“ Martin Ferdiny und Maria Santner im spannenden Talk & Star-Moderatorin Mirjam Weichselbraun über ihren Einsatz am Life Ball. – Weitere Neuigkeiten aus der Kulturwelt: Martin Kusej, der Kärntner Regisseur und Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels, folgt Karin Bergmann als neuer Burgtheaterdirektor. Ab der Saison 2019/2020 wird er das Haus übernehmen. – Und: Bachmann-Literaturpreisträger 2017 ist Autor Ferdinand Schmalz, sein Stück „Dosenfleisch“ war bereits am Burgtheater zu sehen. – Leider aber auch noch traurige News: Der bedeutende, deutsche Autor Peter Härtling („Ben liebt Anna“, „Verdi“) ist im Alter von 83 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Und Michael Bond, der Erfinder der bei Kindern beliebten Figur Paddington Bär, ist tot. Bond starb im Alter von 91 Jahren nach kurzer Krankheit. Zahlreiche Bücher, eine Trickfilmserie und ein Kinofilm mit Nicole Kidman prägen die Popularität von Paddington Bär.

„Art-Beat“ – das trendige Kulturmagazin, Dienstags, Radio NJOY 91.3. Tune in!

Credit: ORF/ Thomas Ramstorfer


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST