Öko-Ökonomie: Wie grüne Wirtschaft gelingt

Written by on 4. Februar 2020

Um den Klimawandel einzudämmen müssen wir massiv CO2 einsparen. Was sich am Wirtschaftssystem jetzt ändern muss, erklärt Ökonomin Sigrid Stagl im Wissenschaftsradio.

Ein paar hundert Gigatonnen Co2 haben wir noch. Dann ist das CO2-Budget der Welt – wenn wir das 1,5 Grad-Ziel erreichen wollen – aufgebraucht. Damit wir das schaffen muss sich das Wirtschaftssystem radikal ändern, sagt Sigrid Stagl vom Institut für ökonomische Ökologie an der Wirtschaftsuniversität Wien. Es darf nicht mehr um Wachstum um jeden Preis gehen. Der Planet und der Mensch müssen im Vordergrund stehen. Doch wie ist das zu erreichen?

Im Wissenschaftsradio spricht die weltweit erste Doktorin der Ökologischen Ökonomie über Ziele einer neuen Wirtschaft, politische Scheinlösungen und das Zusammenwirken der Generationen.

Foto Copyright WU Wien


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST