„Wissenschaftsradio“: Die große Pitch-Challenge!

Written by on 25. Oktober 2018

Fünf KandidatInnen, ein harter Juror: Hochspannung bei der Pitch-Challenge im „Wissenschaftsradio“! Die JungforscherInnen von fünf Wiener Bildungseinrichtungen stellen ihre spannenden Forschungsfelder in jeweils 90 Sekunden vor – aber wer präsentiert seinen / ihren Bereich am besten? Wer kann ORF-Wissenschafts-Moderator Andreas Jäger am meisten überzeugen und gewinnt die Challenge?

„Ihr Auftritt, bitte!“ – Für die fünf KandidatInnen – Denise Mandt von der Technischen Uni, Michael Traxlmayr von der Uni für Bodenkultur, Nicole Heinzl von der Medizinischen Uni, Henriette Fischer von der FH Campus Wien und Eva Harter von der Veterinärmedizinischen Uni Wien (letztere bildet u. a. TierärztInnen aus) – wird diese Sendung sicherlich besonders aufregend. Die JungforscherInnen präsentieren ihre wissenschaftlichen Gebiete einer großen Öffentlichkeit im Radio. Jede/r Kandidat/in hat 90 Sekunden Zeit, um zu überzeugen. Als Juror fungiert niemand geringerer als ORF-Wissenschaftsmoderator Andreas Jäger, der für ORFIII das Format „Quantensprung“ präsentiert. Am Ende der Sendung wird er verkünden, wer den „Wettbewerb der Konzepte“ gewonnen hat. Und natürlich erzählt Jäger in der Sendung auch mehr über seine aktuellen TV-Projekte.

Mit dieser Ausgabe soll jungen WissenschaftlerInnen, die noch nicht im Rampenlicht einer breiten Öffentlichkeit stehen, die Möglichkeit geboten werden, ihre Forschungsbereiche vorzustellen und zu erläutern, welche Bedeutung diese für die Gesellschaft haben. – Präsentiert wird diese Spezialsendung von den Moderatoren Paul Buchacher und Michel Mehle.

Der Podcast der Live-Sendung (vom 30.10.) zum Nachhören:

 


NJOY Radio Wien 91.3fm

Nur wir sind so!

Current track
TITLE
ARTIST